Mobile- vs. Desktop-Ansicht
Smartphone drehen
0

Konfigurator: LED Spots

Konfigurieren Sie Ihren LED-Spot:
  • Philips
  • COB Reflector
  • Milight / RGB

Die LED Spots von Lumina Swiss

LED Spots

LED-Spots von oder Philips ersetzten herkömmliche Halogen-Spots mit der gleichen Fassung. Auf Grund der optimierten Energieeffizienz braucht der LED-Spot nur rund zehn Prozent von deren Energie und reduziert so die Stromkosten drastisch. Zudem besitzen die LED-Spots ein sehr elegantes und modernes Aluminiumdesign.

Sind die LED-Spots umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich?

Die Vorteile von LED-Spots sind vielfältig. Dank der langen Lebensdauer von bis zu 50'000 Stunden gehört das lästige Auswechseln von vergleichbaren Halogen-Spots zur Vergangenheit. Darüber hinaus ermöglicht der LED-Spot eine gesundheitlich unbedenkliche Beleuchtung ohne UV- und IR-Strahlung. Ausserdem erfolgt die Dimmung der Spots flackerfrei, und die Lichtverteilung ist dank des hohen Abstrahlwinkels optimal. Vollziehen Sie den Schritt in eine umweltbewusste Zukunft und profitieren Sie dabei vom Know-how und den günstigen Preisen der Lumina Swiss GmbH!


Die Spots punkten nicht nur durch ihr LED-Innenleben

Der LED-Spot der Lumina Swiss GmbH überzeugt nicht nur, was die Leistung, sondern auch was die Optik betrifft. Die Spots mit warm-weissem Licht sind wahlweise auch dimmbar verfügbar und zeichnen sich durch ein besonders elegantes Aluminium- oder Keramik-Design aus. Das Gehäuse der Spots führt die ohnehin geringe Wärme der LED-Chips bestmöglich ab und sorgt dafür, dass sich die Umgebung der Wand- oder Deckenleuchten nicht unangenehm erhitzt.


Was zeichnet unsere LED-Spots von Philips aus?

In einer Zeit, in der umweltbewusstes Denken immer wichtiger wird, hilft Ihnen die Lumina Swiss GmbH bei der Realisierung ökologischer Lichtlösungen. Die LED-Spots von Philips ersetzen altgediente Halogen-Spots und herkömmliche Glühbirnen, die viel Strom verbrauchen, und setzen Massstäbe in Sachen Langlebigkeit. Die Umstellung auf das moderne Leuchtmittel bewirkt also nicht nur erheblich niedrigere Stromkosten durch die gesteigerte Effizienz, sondern auch finanzielle Einsparungen in Bezug auf zu ersetzende Leuchtkörper.

Sind die LED-Spots GU10 besonders robust?

Ein LED-Spot, der über einen GU10- oder MR16-Sockel verfügt, passt in die modernste Fassung, die für eine neue Lampen-Generation geschaffen worden ist. Derartige LED-Spots sitzen als Wandleuchte besonders sicher und sind nahezu unempfindlich gegenüber Erschütterungen. Diese Eigenschaft verhilft dem LED-Spot GU10 zu einer noch höheren Lebensdauer. Der Energieverbrauch solcher Spots ist noch geringer als bei anderen Bauarten, während sich gleichzeitig eine noch stärkere Leuchtkraft entfaltet. Neben dem LED-Spot GU10 erhalten Sie bei der Lumina Swiss GmbH natürlich auch alle anderen Lampen und Leuchten von Philips unseres Shops mit dem GU10 Sockel.


LED-Spots fest verankern – für eine lange Lebensdauer

LED-Spots mit GU10-Sockel können eine Leuchtdauer von bis zu 15 Jahren erreichen. Damit liegt die Lebenserwartung noch einmal elf Jahre höher als bei anderen LED-Lampen. Ausserdem entfaltet solch ein LED-Spot unmittelbar nach dem Einschalten seine volle Leuchtkraft. Eine Leucht-Verzögerung, wie sie bei anderen Energiesparlampen üblich ist, tritt bei dem LED-Spot GU10 nicht auf. Durch die starke Leuchtkraft, die geringe Wärmeentwicklung und die enorme Energieeffizienz eignet sich der LED-Spot besonders zur Beleuchtung von Schaufenstern oder zum Anstrahlen bestimmter Gegenstände oder Exponate. Ein Dauerbetrieb rund um die Uhr ist problemlos möglich.


Worauf sollte man bei LED-Spots achten?

Ausser auf die Lebensdauer und die Leuchtkraft, welche heutzutage stets in Lumen angegeben wird, sollte man bei LED-Spots unbedingt auch auf den Abstrahlwinkel achten. Denn es handelt sich dabei um gerichtete Lichtquellen, die ihre Leuchtkraft nicht gleichmässig in alle Richtungen abstrahlen. Je nachdem, ob unsere Spots als LED-Wandleuchte nur ganz bestimmte Areale und Objekte anstrahlen oder als Deckenleuchten den gesamten Raum erhellen sollen, ist im ersten Fall ein Abstrahlwinkel von ca. 35° empfehlenswert, während im zweiten Fall 120° sinnvoll erscheinen.


Wie warm werden LED-Spots?

Während klassische Glühbirnen rund 90 Prozent der von ihnen verbrauchten Energie dazu benötigen, immense Hitze zu erzeugen und nicht etwa Licht, sind LED-Spots in dieser Hinsicht effizienter. Sie werden zwar ebenfalls warm, doch bei weitem nicht so heiss wie Glühbirnen. Auch dadurch haben Sie eine wesentlich längere Lebensdauer – und können auch in leuchtendem Zustand bedenkenlos berührt werden.


Wie viele LED-Spots benötigt man pro m²?

Das hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, unter anderem von der Leuchtkraft der Spots in Lumen, ihrem Abstrahlwinkel sowie der Nutzung der Räume und Flächen, die beleuchtet werden sollen. Grundsätzlich dürften in normalen Wohnzimmern 100 Lumen/m2 ausreichen, während für Küche und Bad oder an Arbeitsplätzen häufig bis zu 300 Lumen/m2 empfohlen werden. Hier kommt nun wieder die individuelle Leuchtkraft der verwendeten LED-Spots ins Spiel: Beträgt diese zum Beispiel 500 Lumen, so sind zur adäquaten Ausleuchtung eines 25 m2 grossen Wohnraums fünf Spots absolut ausreichend.


« zurück

Warenkorb  

Warenkorb zurzeit leer.

Versandkosten 0
Total CHF 0

Warenkorb Check out

Gratis Versand

  • *ab 50 CHF.- Warenwert